Im Land der Bären

Ab 8 Jahre

Zusammenfassung

In dieser unberührten Wildnis am Ende der Welt herrscht ein harter Winter. Wenn man anfangs die Bilder der dicken Schneedecke sieht, die die gesamte Landschaft überzieht, mag man nicht glauben, dass sich darunter sage und schreibe bis zu 20.000 mächtige Braunbären verstecken! Ganze 8 Monate halten die Bären in Höhlen und anderen Unterschlüpfen Winterruhe. Am Ende dieser Zeit können die jungen Bären es gar nicht mehr erwarten, endlich aus der Höhle zu kommen. Drei Jahre lang werden sie von ihrer Mutter für den harten Überlebenskampf ausgebildet, der sie in ihrem späteren Leben erwartet. Ein junger, 4-jähriger Bär erwacht aus seiner Winterruhe und muss erstmals allein um sein Überleben kämpfen. Vor allem ihn und eine Bärenmutter mit ihren Jungen begleiten wir ein Jahr lang durch ihr Leben.

Mehr Filme