Moskau Einfach!

Ab 12 Jahre

Zusammenfassung

Herbst 1989: Während in Berlin bald die Mauer fällt, überwacht in der Schweiz die Geheim­po­lizei Hundert­tau­sende. Viktor (Phil­ippe Graber), ein braver Poli­zei­be­amter, wird von seinem Vorge­setzten Marogg (Mike Müller) verdeckt ins Zürcher Schau­spiel­haus einge­schleust, um Infor­ma­ti­onen über linke Thea­ter­leute zu sammeln. Als er sich in die Schau­spie­lerin Odile (Miriam Stein) verliebt, jene Person die er eigent­lich obser­vieren soll, gibt es kein Zurück mehr: Er muss sich entscheiden zwischen seinem Auftrag und seinem Herzen.

Mehr Filme