Scandale

Ab 12 Jahre

Zusammenfassung

Die Handlung setzt während des US-amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfs 2016 ein: Fox-News-Moderatorin Megyn Kelly interviewt den republikanischen Kandidaten Donald Trump und spricht ihn auf frauenfeindliche Äußerungen an. Der wütende Trump bedenkt Kelly anschließend auf CNN mit dem abschätzigen Kommentar, „das Blut“ sei ihr bei dem Interview „aus den Augen und woraus auch immer“ gequollen. Daraufhin wird Kelly das Ziel eines Shitstorms und von Paparazzi verfolgt. Trotzdem erklärt sie sich bereit, ein weiteres Interview mit Trump zu führen. Ihrem Mann erklärt sie, dass das zu ihrem Job gehöre, der ihnen ein komfortables Leben ermögliche. Im Lauf des Films stellt sich heraus, dass sie am Anfang ihrer Karriere von Senderchef Ailes sexuell missbraucht wurde.

Mehr Filme